Skip to main content

Tab. 2 Selbst berichtete Motive für die Inanspruchnahme des ELB

From: Ältere Arbeitslose am Scheideweg zwischen Erwerbsleben und Ruhestand: Gründe für ihren Rückzug vom ArbeitsmarktOlder unemployed persons at the crossroads between working life and retirement: their motives for leaving the labour force

Beweggründe Westdeutschland Ostdeutschland
„Ja“-Antworten in % [95%-Konfidenzintervall]
A. Fehlende Arbeitswilligkeit (Item 1) 13 [9–17] 9 [5–12]
(1) „Ich wollte nicht mehr arbeiten“ 13 [9–17] 9 [5–12]
B. Fehlende Erwerbsfähigkeit (Item 2 oder 3) 45 [39–52] 31 [26–37]
(2) „Ich konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten“ 36 [30–42] 25 [20–30]
(3) „Ich fühlte mich den Anforderungen im Beruf nicht mehr gewachsen“ 31 [26–37] 16 [12–21]
C. Keine Hilfe von der betreuenden Stelle (Item 4 oder 5) 96 [93–98] 94 [92–97]
(4) „Die Agentur oder ARGE konnte mir ohnehin keine Stelle vermitteln“ 94 [90–97] 93 [90–96]
(5) „Die Agentur oder ARGE wollte mir keine Maßnahmen anbieten“ 52 [46–59] 55 [49–61]
D. Wunsch nach Autonomie (Item 6 oder 7) 50 [44–57] 50 [44–56]
(6) „Ich wollte nicht jede beliebige Arbeit annehmen müssen“ 40 [34–46] 36 [30–42]
(7) „Ich wollte mich nicht laufend bewerben oder an Fördermaßnahmen teilnehmen müssen“ 33 [27–39] 32 [26–37]
Zahl der Nutzer mit gültigen Angaben 335   319  
  1. Quelle: IAB-Querschnittbefragung „Lebenssituation und Soziale Sicherung 2005“ (QS I); gewichtet; eigene Berechnungen