Skip to main content

Tab. 4 Binäre und multionomiale logistische Regression zu den Determinanten der Inanspruchnahme des ELB

From: Ältere Arbeitslose am Scheideweg zwischen Erwerbsleben und Ruhestand: Gründe für ihren Rückzug vom ArbeitsmarktOlder unemployed persons at the crossroads between working life and retirement: their motives for leaving the labour force

  n % Modell 1
Odds-Ratios
Modell 2
Conditional Odds-Ratios
Inanspruchnahme des ELB Motivation für die Nutzung des ELB
Wollte nicht mehr arbeiten Wollte autonom sein Konnte nicht mehr arbeiten Habe keine Hilfe erhalten
Wohnort und Geschlecht
Mann aus Westdeutschland 305 34 1 1 1 1 1
Frau aus Westdeutschland 187 21 1,09 1,82 0,53 1,17 1,22
Mann aus Ostdeutschland 222 25 1,14 1,33 0,95 0,87 1,75
Frau aus Ostdeutschland 175 20 2,03 1,44 1,52 1,87 3,09
Familienstand
verheiratet 475 53 1,32 1,03 1,38 1,28 1,39
nicht verheiratet 414 47 1 1 1 1 1
Deutschkenntnisse
(sehr) gut 714 80 1 1 1 1 1
mittelmäßig oder schlecht 175 20 0,35 0,33 0,24 0,47 0,32
Gesundheitliche Beeinträchtigungen
nicht behindert 681 77 1 1 1 1 1
behindert 118 13 1,06 0,80 0,30 2,90 0,45
schwerbehindert 90 10 0,72 0,60 0,23 1,81 0,24
Letzte Stellung im Beruf vor Eintritt in den Leistungsbezug
niedrige berufliche Stellung (angelernte Arbeiter, Hilfsarbeiter, Angestellte mit einfacher Tätigkeit) 258 29 0,86 1,05 0,71 0,88 0,88
mittlere berufliche Stellung (Facharbeiter, Gesellen, Gehilfen, Vorarbeiter, Kolonnenführer, Brigadenführer, Angestellte mit qualifizierter Tätigkeit) 281 32 1 1 1 1 1
hohe berufliche Stellung (Meister, Poliere im Arbeiterverhältnis, Angestellte mit hochqualifizierter Tätigkeit) 79 9 0,96 0,70 1,00 1,07 0,91
selbständig (selbstständige Landwirte, freie Berufe, selbstständige Akademiker, sonstige Selbstständige, freie Mitarbeiter und mithelfende Familienangehörige) und unbekannte Stellung 271 30 0,79 0,37 0,73 0,96 0,87
Dauer seit Ende der letzten (mehr als geringfügigen) Erwerbstätigkeit zu Beginn des Anspruchs auf ELB
unter 1 Jahr 169 19 1 1 1 1 1
1 – unter 2 Jahre 78 9 0,77 0,42 0,84 0,98 0,59
2 – unter 5 Jahre 244 27 1,39 1,11 1,02 1,81 1,42
5 oder mehr Jahre 398 45 1,50 2,30 1,04 1,72 1,44
Art des Leistungsbezugs vor Einführung des Arbeitslosengelds II
Sozialhilfe 125 14 0,38 0,17 0,36 0,56 0,22
Arbeitslosenhilfe, Arbeitslosengeld, sonstige oder keine Leistung 764 86 1 1 1 1 1
Alter zu Beginn des Anspruchs auf ELB
58 Jahre 678 76 1 1 1 1 1
59 Jahre 72 8 0,61 0,71 0,72 0,75 0,28
60 Jahre 49 6 0,75 1,41 0,55 0,70 0,74
61 Jahre 42 5 0,87 2,44 0,68 0,84 0,70
62 Jahre oder älter 48 5 0,27 0,38 0,26 0,14 0,43
Zeitdauer seit Entstehung des persönlichen Anspruchs auf ELB in Monaten    1,06 1,04 1,09 1,04 1,07
Zeitdauer seit Entstehung des persönlichen Anspruchs auf ELB quadriert    1,00 1,00 1,00 1,00 1,00
Einschätzung der Einkommenslage im Ruhestand (eigenes und Partnereinkommen) im Vergleich zum aktuellen Einkommen
Einkommen im Ruhestand niedriger 286 32 0,94 0,47 1,11 1,08 0,94
Einkommen im Ruhestand etwa gleich hoch 158 18 1 1 1 1 1
Einkommen im Ruhestand etwas höher 289 33 1,40 1,25 1,68 1,50 1,19
Einkommen im Ruhestand erheblich höher 82 9 2,19 2,66 3,83 1,24 2,15
keine Einschätzung zum Einkommen im Ruhestand 74 8 0,78 0,45 0,23 1,16 0,99
Wohneigentum
keins 709 80 1 1 1 1 1
mit Schulden belastet 90 10 0,85 1,41 0,66 0,66 1,11
schuldenfrei 90 10 1,82 1,03 1,87 1,59 2,44
Fallzahl 889 100 518 52 139 171 156
McFaddens Pseudo-R-Quadrat    0,18    0,15  
Adjustet Count R Quadrat    0,35    0,15  
Signifikanzniveau: p<0,10; p<0,05; p<0,01
  1. Quelle: IAB-Querschnittbefragung „Lebenssituation und Soziale Sicherung 2005“(QS I); ungewichtet; eigene Berechnungen
  2. Hinweis: Referenzkategorie der abhängigen Variable ist in beiden Modellen die Entscheidung, den ELB nicht zu nutzen